PatriaYVida e. V.



PatriaYVida e. V.

Frisch gegründet im Mai 2022 setzen wir uns gezielt für Demokratie und Menschenrechte auf Kuba, sowie die Freilassung aller politisch Gefangenen auf dieser Insel ein.

Die meisten von Euch verbinden mit Kuba wahrscheinlich einen traumhaften Urlaub an tollen Stränden mit guter Musik, Zigaretten, Rum und ganz viel Lebensfreude. Aber das war einmal…. Nach über 60 Jahren Kommunismus ist Kuba ein Land mit den schlimmsten wirtschaftlichen Problemen, Nahrungsmittelmangel, Medikamentenmangel, großen Problemen bei der Strom- und Wasserversorgung. Der Alltag der Kubaner besteht aus Warten in langen Schlangen für frisches Fleisch, Öl oder Milchpulver für Kinder. Das sind leider nur einige wenige Beispiele.Der Unmut der kubanischen Bevölkerung über die misslichen Zustände auf der Insel und gegenüber der Regierung ist groß. Daraus entstanden im Juli 2021 die größten Proteste der kubanischen Geschichte mit über 1000 politisch Gefangenen. Menschen, die nichts weiter Schlimmes getan haben, als für ihre Freiheit und ein besseres Kuba auf die Straße zu gehen. Das sind unsere Helden! Gerne könnt ihr unsere Aktivitäten und Engagement unterstützen.

Kontakt

Verein PatriaYVida e.V.
01069 Dresden

Bildnachweis

PatriaYVida e. V.

Spendenkonto

Ostsächsische Sparkasse
IBAN: DE72 8505 0300 0221 2577 48
BIC: OSDDDE81XXX