Start Aktuelles Fraktionsvorsitzender der SPD hat keine Zeit für die UOKG
Fraktionsvorsitzender der SPD hat keine Zeit für die UOKG Drucken E-Mail
Mittwoch, den 12. April 2017 um 08:13 Uhr

Auf eine Einladung des Bundesvorsitzenden der UOKG Dieter Dombrowski zum Gespräch reagierte der Vorsitzende der SPD-Fraktion des Bundestages Thomas Oppermann kurz und bündig. Er müsse in den Wahlkampf ziehen. Da sei keine Zeit mehr für die Union der Opferverbände. Seine Hoffnung auf Verständnis, wird die UOKG nicht erfüllen können.

Antwortbrief im Anhang