Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei finden Sie einen Brief des Menschenrechtszentrums Cottbus, welcher um die Unterstützung des Bundespräsidenten bittet.

Es geht um die Kommssion „30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit“, welche allem Anschein nach nicht gewillt ist, Projekte von und für die Opfer von SED-Unrecht zu fördern.

Mit freundlichen Grüßen

UOKG-Geschäftsstelle